Stimmen der Stadt - Interviews in der wachsenden HafenCity
Die neue Podcast-Reihe Stimmen der Stadt zeigt die Vielfalt der Perspektiven im entstehenden urbanen Raum. Die Balance von Einzelinteresse und Gemeinwohl nimmt auf zahlreichen Ebenen Gestalt an – in großen Richtungsentscheidungen aber auch in alltäglichen Begegnungen auf begrenztem Raum.

Drei Areale in der HafenCity werden unter die Lupe genommen, um vor Ort das soziale Gewebe in Kurzinterviews mit zahlreichen Akteur:innen sichtbar zu machen.

Deren Visionen reichen von der Rückeroberung des Wassers als öffentlichem Raum bis hin zur Verankerung der Kreuzschifffahrt in nächster Nähe der Wohnbebauung auf dem Baakenhöft. Konkrete Bedarfe wie Spielgelegenheiten für Kinder begegnen den gestalterischen Ideen eines Mahnmals und Gedenkortes im Lohsepark. Der Oberhafen als Kreativquartier entwickelt sich als stadtnahes Refugium für Kreative – aber auch als Attraktion für Schaulustige und Touristen.

Mit Franz Joseph Höing, Hadi Teherani, geheimagentur, Günther Vogt, Hanseatische Materialverwaltung, Louise Kunth, Prof. Jürgen Bruns-Berentelg, Brigitte Witthoefft uvm.

Zu Hören auf Spotify und Apple Podcasts.  
Zurück